Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten
Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten
Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten

Unser Verein  -  Warum HKC e.V.


In Deutschland gibt es viele Vereine für Katzenzüchter und noch mehr für Tierschutzvereine. Trotz dieser Vielfalt haben sich einige Menschen (Katzenschützer und Katzenzüchter) 1994 entschlossen einen neuen Verein zu gründen. Wir wollten uns von anderen Katzenzuchtvereinen unterscheiden. So sollte nicht nur die Katzenzucht unser Anliegen sein, sondern auch der Katzenschutz. Unser Vereinsslogan:


"Schützen - Helfen - Züchten"


wurde aus diesem Grund mit Bedacht in dieser Reihenfolge gewählt.


Der Katzenschutz nimmt bei uns einen weiten Rahmen ein:

  • Von jedem Mitgliedsbeitrag und von jeder erstellten Ahnentafel fließen 5,- Euro bzw. 2,50 Euro direkt in den Katzenschutz. Spenden fließen dem Katzenschutz ungekürzt zu. Mit diesen Geldern konnten wir in den vergangenen Jahren einigen hundert Katzen helfen.
  • Wir unterstützen lokale wie internationale Katzenschutzprojekte.
  • Wir fangen verwilderte Katzen ein, lassen sie kastrieren und impfen und vermitteln die Jungtiere und noch vermittelbare erwachsene Tiere an liebevolle Menschen. Nicht mehr vermittelbare Katzen werden z.T. bei unseren Mitglieder, z.T. an der Fangstelle freigesetzt und dort versorgt.
  • Tierschutzorganisationen muss, lt. Unserer Satzung, die Möglichkeit gegeben werden auf unseren Katzenausstellungen Aufklärungsstände zu beschicken und es ist ihnen die Vermittlung von herrenlosen Katzen zu ermöglichen (unter den gleichen tiermedizinischen Voraussetzungen wie jedes ausgestellte Tier auch).

Im HKC e.V. ist die Zucht mit vielen, ansonsten international anerkannten, Rassen verboten.

  • So ist nicht nur Zucht mit Qual- oder Krüppelrassenzuchten verboten (seit 1998 auch nach dem Tierschutzgesetz verboten!) Sondern wir wollen sie auch bekämpfen. Aus diesem Grund sind Zucht und Ausstellung (auf HKC e.V. Ausstellungen) von Katzen mit Letaldefekten, mit Krüppelschwänzen, ohne Haarkleid, mit "Peke-Face" oder mit verkürzten bzw. fehlenden Tasthaaren nicht erlaubt. Die Zucht und Ausstellung von rein weißen Katzen ist nur dann zulässig, wenn ein audiometrischer Hörtest bestätigt, dass die Katze hören kann.

Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten


Wurfabnahmen durch den Zuchtausschuss für alle Würfe:

  • Jeder Züchter ist verpflichtet eine Wurfabnahme durch den Zuchtausschuss zu beantragen. Ahnentafeln werden nur nach einer Wurfabnahme, erstellt und wenn alle im Haus lebenden Katzen gegen Katzenschnupfen/Seuche sowie gegen Leukose geimpft sind und der Nachweis erbracht wird, dass die Kitten ebenfalls gegen Katzenschnupfen/Seuche und der Leukoseerstimpfung geimpft wurden. Außerdem die für jedes Kitten vor dem Verkauf ein Gesundheitsgutachten durch einen Tierarzt erforderlich.

Zwingerkontrolle

  • Unsere Züchter stimmen einer Zwingerkontrolle durch den Zuchtausschuss zu. Diese kann auch unangemeldet durchgeführt werden.

Zuchttauglichkeit

  • Katzen erhalten nur dann ihre Zuchttauglichkeit, wenn ein Tierarzt bestätigt, dass die Tiere frei von Defekten sind oder dies auf einer internationalen Katzenausstellung nachgewiesen wird. Für bestimmte Rassen ist eine Bescheinigung erforderlich, dass das Tier selbst bzw. die Elterntiere PKD-frei sind.

Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten



Arterhaltung

  • Das Verpaaren von Waldkatzenrassen mit anderen Rassen ist strikt verboten.


  • Verpaarungen mit Hauskatzen sind verboten.
Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten

Download Vordrucke


Die Vordrucke können im PDF Format herumtergeladen werden. Dazu ist jedoch der Acrobat Reader erforderlich.

Solltet Ihr keinen Acrobat Reader auf Eurem Recher installiert haben, so könnt Ihr ihn Euch hier kostenlos herunter laden:

Download Acrobat Reader


Achtung: Die Vordrucke können mit dem Acrobat Reader ab Version 7 direkt am PC ausgefüllt werden!

Gesundheitspass,
Impfbescheinigung.pdf

Deckbescheinigung.pdf

Zuchttauglichkeit.pdf

Wurfmeldung,
Wurfbericht.pdf

Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten
Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten Hannoverscher Katzen Club e.V. | Süntelstraße 9, 31832 Springe | Telefon: 05041 63415 | info@hkcev.de 
Hannoverscher Katzen Club e.V. - Ein Herz für alle Katzen - Schützen, Helfen, Züchten
© by piperweb.de |Sitemap
Related Links: Webdesign und Suchmaschinenoptimierung - SEO by piperweb.de / Digital Signage / Empfehlung